Unbekannte sprengen Telefonzelle in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel/Recklinghausen (dpa/lnw) - Mit einer Explosion haben Unbekannte in Castrop-Rauxel eine Telefonzelle vollständig zerstört. Gegen 1.30 Uhr seien Anwohner in der Nacht zu Freitag durch einen lauten Knall und eine Druckwelle aus dem Schlaf gerissen worden, teilte die Kreispolizei Recklinghausen mit. Direkt im Anschluss habe ein Fahrzeug beschleunigt und den Tatort verlassen. Verletzt wurde niemand. Bereits im November waren zwei Telefonhäuschen in Schwerte auf ähnliche Weise zerstört worden. Mögliche Zusammenhänge würden geprüft, sagte Polizeisprecherin Ramona Hörst.

Polizeimeldung Schwerte I

Polizeimeldung Schwerte II

SOCIAL BOOKMARKS