Unbekannte zünden Streifenwagen an

Holzwickede (dpa/lnw) - Unbekannte haben am Freitagabend in Holzwickede (Kreis Unna) vor einer Polizeiwache einen Streifenwagen angezündet. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört und das brennende Auto gefunden. Laut Pressemitteilung von Samstag brannte der Wagen fast komplett aus. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Wer hinter der Tat steckt, ist bislang unklar.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS