Unfall mit Kran: Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt

Paderborn (dpa/lnw) - Eine an einem Kran schwingende Metallplatte hat am Freitag in Paderborn einen 31-jährigen Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt. Der Mann musste noch am Unglücksort wiederbelebt werden und wurde dann mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Er hatte gemeinsam mit weiteren Kollegen an einem Betonpfeiler gearbeitet. Währenddessen wurden Eisenteile mit einem Kran transportiert, dabei stieß die Platte gegen den Kopf des Mannes. Die Polizei schaltete das Amt für Arbeitsschutz ein.

SOCIAL BOOKMARKS