Unfall mit Straßenbahn: Mann schwer verletzt

Dortmund (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Montagabend in Dortmund ein 38 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er war an einer Haltestelle gestürzt und zwischen den Wagen einer anfahrenden Bahn und die Bahnsteigkante geraten, wie die Polizei mitteilte. Sein rechtes Bein wurde eingeklemmt, so dass er nur noch von der Feuerwehr befreit werden konnte. Er kam ins Krankenhaus. Der 54-Jährige Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS