Unfall sorgt für stundenlange Sperrung auf der A2

Bielefeld (dpa/lnw) - Wegen eines Unfalls ist die Autobahn 2 zwischen Herzebrock-Clarholz und Oelde in der Nacht auf Montag stundenlang gesperrt gewesen. Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 23.00 Uhr, die Sperrung wurde allerdings erst um 5.45 Uhr aufgehoben, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Vier Menschen seien verletzt worden, ein Mensch sei noch flüchtig.

Eine 20-jährige Autofahrerin war mit dem Wagen der flüchtigen Person kollidiert, wie die Polizei am Montag mitteilte. In der Folge blieb das Auto der Frau stehen. Ein nachfolgender Kleinbus und eine 43-Jährige mit ihrem Auto krachten in den Wagen. Ein Gutachter habe die Unfallstelle untersucht.

SOCIAL BOOKMARKS