Unfallteilnehmer leistet Erste Hilfe und flüchtet
DPA
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolar Armer/Archiv
DPA

Espelkamp (dpa/lnw) - Nach einem Verkehrsunfall mit einer 81 Jahre alten Radfahrerin hat der beteiligte Autofahrer anfänglich noch Erste Hilfe geleistet und ist dann mit seinem Wagen geflohen. Laut Polizeiangaben vom Dienstag wollte der unbekannte Autofahrer in Espelkamp (Kreis Minden-Lübbecke) rechts in eine Straße abbiegen, deren Einmündung die Seniorin gerade über den Radweg passierte. Sie wurde bei dem Unfall am Montag von dem Auto erfasst, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei. Der Autofahrer stieg aus und kümmerte sich zunächst um die Frau, machte sich dann aber aus dem Staub, wie die Polizei berichtete.

SOCIAL BOOKMARKS