Uni Düsseldorf leitet Verfahren gegen Herz-Spezialisten ein

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Uni Düsseldorf hat aus nicht genannten Gründen ein Disziplinarverfahren gegen den Herzspezialisten Prof. Bodo-Eckehard Strauer eingeleitet. Zwei Kommissionen hätten die Forschungsarbeit des inzwischen emeritierten Spezialisten und ehemaligen Klinikdirektors unter die Lupe genommen. Als Resultat sei nun das Disziplinarverfahren eingeleitet worden, teilte eine Uni-Sprecherin am Montag mit, ohne Ergebnisse der Prüfungen nennen zu wollen. Die Staatsanwaltschaft sieht allerdings nach Prüfung der Unterlagen keinen Anfangsverdacht gegen den Mediziner. Strauer hatte Vorwürfe wissenschaftlichen Fehlverhaltens zurückgewiesen.

SOCIAL BOOKMARKS