Universität Köln erhält Elitestatus - Bochum gescheitert

Bonn (dpa/lnw) - Die Universität Köln gehört zu den Siegern in der zweiten Exzellenzinitiative von Bund und Ländern. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa darf sich die Kölner Universität wie zehn weitere Hochschulen bis 2017 mit dem Titel Elite-Universität schmücken. Die RWTH Aachen behält nach der Entscheidung vom Freitag ihren Elite-Status. Gescheitert ist dagegen die Ruhr-Universität Bochum.

Neben Köln gehören die HU Berlin, Bremen, Dresden und Tübingen zu den Aufsteigern. Ihren Elite-Status behalten außer Aachen die beiden Münchener Universitäten, die FU Berlin, Konstanz und Heidelberg. Bei der zweiten Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geht es um die Vergabe von 2,7 Milliarden Euro Forschungsgelder, die die Universitäten bis 2017 zusätzlich erhalten sollen.

Infos Bundesforschungsministerium

Infos Deutsche Forschungsgemeinschaft

Infos Wissenschaftsrat

SOCIAL BOOKMARKS