Ursache für gelockerte Reifen an Polizeiautos unklar

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Polizei hat weiterhin keine Erklärung für die losen Radmuttern an Dienst- und Privatwagen von Polizisten in Nordrhein-Westfalen. Im August waren 32 solcher Fälle allein aus dem ersten Halbjahr 2011 bekanntgeworden. «Es gibt bislang keinen Fall, der geklärt ist», sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts in Düsseldorf am Donnerstag. Daher könne auch nicht gesagt werden, ob es sich um eine politisch motivierte Sabotagewelle oder technische Probleme etwa beim Radwechsel handele. Es sei weder ein regionaler noch ein inhaltlicher Zusammenhang beim Auftreten der Fälle erkennbar.

SOCIAL BOOKMARKS