Verdächtige Schüsse: Waldarbeiter alarmieren Polizei

Wesel (dpa/lnw) - Nach Schüssen im Wald haben Waldarbeiter in Hünxe die Polizei alarmiert und einen größeren Einsatz ausgelöst. Nach Polizeiangaben von Dienstag hatten die Männer zuerst Schüsse gehört und dann mitten im Wald einen Mann von einem Auto weggehen sehen. Sie hätten einen Zusammenhang vermutet und die Polizei informiert, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die sei mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber ausgerückt. Auto und Mann wurden gefunden. Doch weder habe es Einschüsse an dem Fahrzeug gegeben, noch sei der Mann verletzt gewesen, berichtete die Polizei. Er sollte später vernommen werden.

SOCIAL BOOKMARKS