VfB Stuttgart II unterliegt Münster 0:3

Großaspach (dpa) - Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen Preußen Münster eine deftige 0:3 (0:1)-Heimniederlage einstecken müssen und blieb damit auch im zweiten Saisonspiel ohne Punkt, während Münster den ersten Sieg feierte. Vor 1050 Zuschauern im Stuttgarter Ausweichspielort Großaspach gingen die Gäste unmittelbar vor der Halbzeitpause durch einen Treffer von Philipp Hoffmann (45.) in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff machte Mehmet Kara (49.) für Münster dort weiter, wo Hoffmann aufgehört hatte. Für die Vorentscheidung sorgte schon kurz darauf Dominik Schmidt (53.).

Münsters Führungstor fiel nach einem gekonnten Doppelpass zwischen Vollstrecker Hoffmann und Marcel Reichwein. Das Duo nutzte die Unaufmerksamkeit der VfB-Abwehr clever aus. Auch beim 0:2 bereitete Reichwein vor. Beim 0:3 behielt Gästekapitän Schmidt in unübersichtlicher Situation den Überblick und traf. Damit hat Münster die Auftaktheimniederlage wieder ausgewetzt.

SOCIAL BOOKMARKS