Vier Springreiter nach zwei Meisterschaftsrunden in Führung
DPA
Der Springreiter Marcus Ehning reitet auf seinem Pferd Calanda. Foto: Friso Gentsch
DPA

Balve (dpa) - Topfavorit Marcus Ehning hat bei den deutschen Meisterschaften der Springreiter einen optimalen Start verpasst. Der 45-Jährige aus Borken schaffte am Freitag in Balve weder mit Filippa noch mit Calanda zwei fehlerfreie Runden. Nach den ersten beiden Umläufen lagen vier Springreiter mit null Strafpunkten gleichauf in Führung: Christian Kukuk aus Riesenbeck mit Colestus, Felix Haßmann (Lienen) mit Cayenne, Jan Wernke (Holdorf) mit Nashville und Karl Brocks (Wallenhorst) mit Caramba. Die Entscheidung fällt am Sonntag in zwei weiteren Umläufen.

SOCIAL BOOKMARKS