Vierjährige stirbt bei Verkehrsunfall

Wuppertal (dpa/lnw) - In Wuppertal ist am Montagnachmittag ein vierjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Kind von dem Auto eines 63 alten Fahrers erfasst, der auf den Parkplatz eines Supermarktes einbiegen wollte. Eine Notarzt betreute die Kleine auf dem Weg in die Klinik, doch dort erlag sie kurz darauf ihren Verletzungen. Ihre 28 Jahre alte Mutter erlitt einen Schock. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS