Von Auto angefahren: 15-Jährige schwer verletzt

Sankt Augustin (dpa/lnw) - Eine 15-jährige Fußgängerin ist in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie stieg am späten Samstagabend aus einem Bus aus und wollte bei Rot auf die andere Straßenseite laufen, wo ihr Freund wartete, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 24-jährige Fahrer des Autos konnte nicht mehr ausweichen. Die Jugendliche schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde dann auf die Straße geschleudert, wo sie bewusstlos liegenblieb. Sie wurde in eine Spezialklinik nach Köln gebracht.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS