Von Straßenbahn angefahren: 95-jährige Fußgängerin verletzt
DPA
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa
DPA

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Eine 95-Jährige ist an einem Bahnübergang in Gelsenkirchen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte die Frau am Sonntagmittag zu Fuß die Gleise auf der Feldmarkstraße überqueren. Dabei wurde sie von einer Straßenbahn angefahren, berichtete die Polizei am Montag. Ein Rettungswagen habe die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 33-jährige Straßenbahnfahrer sei am Unfallort behandelt worden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es auf der Feldmarkstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

SOCIAL BOOKMARKS