Vossloh baut Werk in Texas

Werdohl (dpa/lnw) - Der Verkehrstechnikkonzern Vossloh baut ein Werk für Schienenbefestigungen in den USA. Damit verschaffen sich die Sauerländer Zugang zu öffentlichen Aufträgen, wie sie am Mittwoch mitteilten. Diese sind im Rahmen des «Buy American»-Gesetzes an eine Fertigung im Land gebunden. Die Produktion des Werks im texanischen Waco soll in der zweiten Jahreshälfte 2014 beginnen. Vossloh will dort 50 Menschen beschäftigten. Die Investitionskosten liegen bei 11 Millionen Euro. Vossloh ist nach eigenen Angaben der drittgrößte Anbieter von Weichen und Weichenkomponenten in den USA.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS