Wermelskirchen: Prinz fällt vom Festwagen und verletzt sich

Wermelskirchen (dpa/lnw) - Ein Sturz des Karnevalsprinzen vom stehenden Festwagen hat den Rosenmontagsumzug in Wermelskirchen im Bergischen Land überschattet. Der 40-jährige Prinz Daniel stürzte laut Polizei am Mittag im Ortsteil Dabringhausen aus dem knapp vier Meter hohen Wagen, fiel auf die Straße und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Unfall.

PM der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS