Wetter-Experten warnen vor Glatteis in höheren Lagen

Essen (dpa/lnw) - Der Deutsche Wetterdienst in Essen warnt für die Nacht auf Montag vor Glatteis wegen überfrierender Nässe. Allerdings seien eher die höheren Lagen in Nordrhein-Westfalen betroffen, so die Wetterexperten. Nach Schnee und Eis am Wochenende soll in der Nacht ein Sturmtief mit höheren Temperaturen über NRW ziehen. Im Flachland geht der Schnee dabei in Regen über. Vereinzelt sind schwere Sturmböen möglich. «Wir haben allerdings keine Unwetter-Situation», sagte eine Meteorologin am Nachmittag.

SOCIAL BOOKMARKS