World Duty Free Group steigt auf deutschem Markt ein

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die World Duty Free Group () steigt in den deutschen Markt ein. Das Unternehmen mit Sitz in Madrid werde künftig die Duty-Free-Shops am Düsseldorfer Flughafen betreiben, teilte die Airportgesellschaft am Freitag in Düsseldorf mit. Es zähle zu den weltweit führenden Flughafen-Shop-Betreibern. Die WDFG betreibt bereits 300 Geschäfte etwa an den Flughäfen Heathrow (London), Barcelona und Madrid und gehört zur italienischen Autogrill-Gruppe. Nach eigenen Angaben hat die WDFG 6600 Mitarbeiter.

SOCIAL BOOKMARKS