Zahl der Kinder in der Tagespflege auf 507 606 gestiegen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Kinder in Tagesbetreuung ist im vergangenen Jahr gestiegen: Anfang März 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen 507 606 Kinder unter sechs Jahren in Tagesbetreuung gegeben, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mit. Somit nahm die Zahl der Jungen und Mädchen in Tagespflege im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent zu. 87 185 der betreuten Kinder waren unter drei Jahre alt. In dieser Altersgruppe nahm die Zahl der Kinder im Vergleich zum Vorjahr sogar um 10,2 Prozent zu.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS