Zeitung: Brüssel erwartet hohen Preisanstieg durch E-Plus-Kauf

Brüssel/Düsseldorf (dpa/lnw) - Die EU-Kommission rechnet laut einem Zeitungsbericht mit deutlichen Preissteigerungen im deutschen Mobilfunkmarkt als Folge einer Übernahme von E-Plus durch Telefónica. Für Prepaid-Kunden könnten die Tarife nach Brüsseler Berechnungen um 26 bis 37 Prozent anziehen, berichtete die «Financial Times» am Donnerstag. Die Kommission und Telefónica bestätigten auf Anfrage, dass ein Dokument mit den Einwänden verschickt worden sei, machten aber keine Angaben zum Inhalt. Telefónica Deutschland mit der Marke O2 will E-Plus von dem niederländischen KPN-Konzern für mehr als acht Milliarden Euro kaufen.

SOCIAL BOOKMARKS