Zeitungsbote findet Toten - Todesursache unklar

Rietberg (dpa/lnw) - Ein Zeitungsbote hat am frühen Dienstagmorgen in einem Straßengraben bei Rietberg (Kreis Gütersloh) die Leiche eines 52 Jahre alten Mannes aus dem Ort entdeckt. Neben dem Toten lag sein Fahrrad, wie ein Sprecher der Gütersloher Polizei mitteilte. Die Hintergründe sind noch unklar. Ob der Mann durch einen Unfall, ein Verbrechen oder aufgrund eines medizinischen Notfalls starb, müsse noch ermittelt werden, hieß es. Die Leiche soll an diesem Mittwoch obduziert werden.

SOCIAL BOOKMARKS