Zoll stellt Drogen im Wert von 800 000 Euro sicher

Münster (dpa/lnw) - Rauschgift im Wert von rund 800 000 Euro haben Zollfahnder im Bereich der Autobahn 30 in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gefunden. Das teilte das Zollfahndungsamt Essen am Freitag mit. Die A30 verbindet im Westen Holland mit Niedersachsen, führt kurz durch NRW und trifft bei Osnabrück auf die A1. Weitere Details und Hintergründe zu dem Fund vom Donnerstag will der Zoll am Montag (13.00 Uhr) bei einer Pressekonferenz in Nordhorn vorstellen.

SOCIAL BOOKMARKS