Zug fährt in Pkw rein - Autofahrerin schwer verletzt

Nettersheim (dpa/lnw) - Eine 72-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Nettersheim (Kreis Euskirchen) von einem Zug erfasst worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau am Dienstagabend nach ersten Erkenntnissen bei rot über den Bahnübergang, wonach der Zug mit ihrem Auto kollidierte. Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Im Zug gab es keine weiteren Verletzten. Ob die Schranken des Bahnübergangs oben oder unten waren, war zunächst unklar. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro, am Zug ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Der Zug stand eine bis anderthalb Stunden auf den Gleisen, bis er weiterfahren konnte.

SOCIAL BOOKMARKS