Zwei Menschen von Baum erschlagen

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Das Orkantief Christian hat in Gelsenkirchen zwei Menschenleben gefordert. Ein Baum erschlug nach Polizeiangaben von Montag einen Autofahrer und ein Kind oder Jugendlichen in einem Auto. Ein anderes Kind sei schwer verletzt, ein weiteres leicht verletzt worden. Die Überlebenden seien schwer traumatisiert, sagte ein Polizeisprecher. Das Auto sei von Essen nach Gelsenkirchen gefahren, als es außerhalb der geschlossenen Ortschaft von einem «großen Baum» mitten auf dem Dach getroffen wurde. Weitere Details waren noch nicht bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS