Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Oelde

Oelde (dpa/lnw) - Zwei Menschen sind am Donnerstag bei einem Unfall in Oelde (Kreis Warendorf) schwer verletzt worden. Ein 55- Jahre alter Autofahrer war an einer Vorfahrtstraße links abgebogen und mit dem Wagen eines 79-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei erklärte. Der ältere Mann und seine 78 Jahre alte Beifahrerin kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der 55-Jährige blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS