Zwei Tote bei Verkehrsunfall in der Eifel

Blankenheim (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in der Eifel sind am Freitag eine 75 Jahre alte Autofahrerin und ihr gleichaltriger Mann ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden bei dem Frontalzusammenstoß bei Blankenheim (Kreis Euskirchen) schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Ein 51-jähriger Mann mit drei sechsjährigen Kindern im Auto sei aus noch ungeklärtem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er mit dem von der älteren Frau gelenkten Auto. Deren Mann auf dem Rücksitz starb sofort, die Frau erlag später im Krankenhaus ihren Verletzungen. Ihr 44 Jahre alter Sohn überlebte verletzt. Der 51-Jährige und die drei Kinder in dem anderen Wagen wurden ebenfalls schwer verletzt. Mehrere Notärzte waren im Einsatz, sieben Rettungswagen und drei Hubschrauber eilten zum Unfallort.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS