Zwei Verletzte bei Kollision in Wadersloh

Wadersloh (dpa/lnw) - Bei einem Autounfall in Wadersloh (Kreis Warendorf) ist ein Wagen in einen Straßengraben geschleudert und die Fahrerin leicht verletzt worden. Die 38-Jährige hielt am Sonntagabend auf einer Landstraße an, um abzubiegen. Ein 35-jähriger Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den Wagen auf. Dabei wurde das Fahrzeug der Frau in den Straßengraben geschleudert. Die 38-Jährige erlitt leichte Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht, der 35-Jährige erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

SOCIAL BOOKMARKS