Zwei Verletzte nach Kollision von zwei Autos auf B475

Saerbeck (dpa/lnw) - Zwei Menschen sind verletzt worden, weil eine Autofahrerin einem anderen Wagen bei Saerbeck (Kreis Steinfurt) die Vorfahrt genommen hat. Die 49-Jährige hatte am späten Donnerstagabend beim Abbiegen auf die Bundesstraße 475 einen zweiten Wagen übersehen, wie ein Sprecher der Polizei in Steinfurt am frühen Freitagmorgen sagte. Der 21 Jahre alte Mann in diesem Wagen hatte Vorfahrt. Als die beiden Fahrzeuge ineinanderkrachten, erlitten er und der 20-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin leichte Verletzungen.

SOCIAL BOOKMARKS