Zwei Verletzte nach Motorradunfall auf L268 in Hennef

Hennef (dpa/lnw) - Ein 60 Jahre alter Motorradfahrer ist in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis) gegen ein Auto gefahren und schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen, auch die 48 Jahre alte Autofahrerin kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Beide Fahrzeuge gerieten nach dem Unfall auf der Landstraße 268 in Brand. Der Sachschaden wurde auf 35 000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle war die Straße mehr als zwei Stunden lang gesperrt.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS