7:1-Kantersieg des FC Barcelona über Osasuna
DPA
Lionel Messi steuerte zwei Treffer zum 7:1-Kantersieg des FC Barcelona bei. Foto: Manu Fernandez
DPA

Barcelona (dpa) - In der spanischen Primera Division bleibt es spannend. Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid holten am Mittwochabend Siege, so dass es beim Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden punktgleichen Clubs an der Tabellenspitze bleibt.

Barcelona feierte einen 7:1 (2:0)-Kantersieg über den Tabellenletzten CA Osasuna, Real kam zu einem ebenso ungefährdeten 6:2 (3:1)-Erfolg in La Coruna.

Superstar Lionel Messi eröffnete für Barcelona den Trefferreigen mit einem Lupfer über Keeper Salvatore Sirigu bereits nach zwölf Minuten und legte nach gut einer Stunde seinen zweiten Treffer nach. Weitere Doppelpacks erzielten André Gomes (30./57.) und Paco Alcacer (64./86.), Javier Mascherano traf zudem per Foulelfmeter (67.).

Für die ohne den deutschen Weltmeister Toni Kroos angetretenen Madrilenen trafen in La Coruna Alvaro Morata (1.), James (14./66.), Lucas Vazquez (44.), Isco (77.) und Casemiro (87.).

SOCIAL BOOKMARKS