Neuer Ferrari wird am 3. Februar enthüllt

Berlin (dpa) - Ferrari wird seinen neuen Formel-1-Rennwagen für die Saison 2012 am 3. Februar vorstellen.

Teamchef Stefano Domenicali bestätigte den Termin bei den Medientagen des italienischen Herstellers in Madonna di Campiglio laut einem Bericht von «autosport.com». Die erste Ausfahrt soll entweder noch am Tag der Präsentation oder am 4. Februar erfolgen. Offizieller Testauftakt ist am 7. Februar in Jerez de la Frontera. Die Saison startet mit dem Großen Preis von Australien am 18. März.

«Wir wissen, dass die Saison wichtig und aus mehreren Gründen entscheidend ist», sagte Domenicali, der allmählich Erfolge mit der Scuderia vorweisen muss. Seit dem WM-Titel 2007 von Kimi Räikkönen wartet Ferrari auf einen erneuten Triumph in der Königsklasse des Motorsports.

Wie schon 2010 musste sich der einstige Branchenführer mit dem zweimaligen Champion Fernando Alonso aus Spanien und dem Brasilianer Felipe Massa auch in der vergangenen Saison Doppelweltmeister Sebastian Vettel geschlagen geben. Dessen neuer Red-Bull-Rennwagen soll voraussichtlich am 6. Februar in Milton Keynes vorgestellt werden.

Artikel

SOCIAL BOOKMARKS