Real erreicht mit Özil Pokal-Achtelfinale

Madrid (dpa) - Real Madrid hat mit Mesut Özil problemlos das Achtelfinale im spanischen Fußball-Pokal erreicht. Gegen den Drittligisten Alcoyano gewann Real nach dem 4:1 im Hinspiel vor heimischen Publikum 3:0 (0:0).

Die Tore für das Team von Trainer Jose Mourinho erzielten Angel Di Maria in der 72. Minute sowie Jose Maria Callejon mit einem Doppelpack (89./90.+1). Özil kam von Beginn an zum Einsatz und gab die Vorlage zum 2:0, Sami Khedira wurde geschont.

SOCIAL BOOKMARKS