Werben um Salzburg-Coach Schmidt: Rangnick äußert sich

Salzburg (dpa) - Zur Zukunft von Trainer Roger Schmidt bei Red Bull Salzburg wird es noch am Freitag (15.00 Uhr) eine Pressekonferenz mit Sportdirektor Ralf Rangnick geben. Das teilte der österreichische Fußball-Meister mit.

Der von Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen umworbene Schmidt soll selbst nicht zu dem Termin erscheinen. Der 47-Jährige besitzt in Salzburg noch einen Vertrag bis 2016. Der 2012 vom SC Paderborn gekommene Schmidt hatte erst am Donnerstag erklärt, es bleibe eine schwierige Entscheidung, die sehr ausgereift sein müsse und damit Hoffnungen auf schnelle Klarheit gedämpft.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS