Zweimaliger Finalist Cilic in München ausgeschieden

München (dpa) - Der kroatische Tennisprofi Marin Cilic ist beim Münchner ATP-Turnier überraschend früh gescheitert. Der Finalist von 2010 und 2012 unterlag im Achtelfinale seinem Landsmann Ivan Dodig mit 4:6, 2:6.

Der Weltranglisten-56. zog bei der mit 467 800 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung als erster Spieler in die Runde der letzten Acht ein. Zuvor hatte Dodig bereits den russischen Mitfavoriten Nikolai Dawydenko ausgeschaltet.

SOCIAL BOOKMARKS