dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Allofs und Dufner erheben Vorwürfe gegen Bayern wegen Niederlagen

Hannover (dpa) - Das Auftreten und die Niederlagen-Serie des FC Bayern München sorgen in der Endphase der Fußball-Bundesliga für Ärger. Den Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung erhoben am Wochenende Wolfsburgs Manager Klaus Allofs und Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner. «Bisher waren die Bayern ein Vorbild was Professionalität angeht, aber diese Professionalität sieht man in den letzten Wochen nicht», sagte Allofs am Sonntag bei Sport1. «Ich bin sehr enttäuscht darüber, wie sie die Punkte zuletzt teilweise hergeschenkt haben oder unter ihren Möglichkeiten geblieben sind. Ich verstehe schon, dass einige Clubs mächtig sauer sind.»

Lorenzo holt in Le Mans zweiten MotoGP-Sieg der Saison - Bradl stürzt

Le Mans (dpa) - Der Spanier Jorge Lorenzo hat in Le Mans seinen zweiten MotoGP-Erfolg in dieser Saison gefeiert. Der ehemalige Weltmeister siegte am Sonntag überlegen vor seinem Yamaha-Teamkollegen Valentino Rossi aus Italien, der die Gesamtführung behauptete. Stefan Bradl stürzte bereits in Runde zwei und schied aus. Für den Zahlinger war es der zweite Ausfall in der Saison. In der Moto2 kamen Marcel Schrötter (Pflugdorf) und Sandro Cortese (Berkheim) nicht über die Ränge 13 und 14 hinaus.

Melbourne australischer Fußball-Meister - Ex-Hamburger Berisha trifft

Melbourne (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Besart Berisha hat Melbourne Victory zur ersten Meisterschaft in der australischen Fußball-Liga seit sechs Jahren geschossen. Der Ex-Kicker des Hamburger SV erzielte am Sonntag in der 33. Minute des Endspiels der australischen A-League in Melbourne den Führungstreffer beim 3:0 (1:0)-Sieg gegen den Sydney FC. Kosta Barbarouses und Leigh Broxham sorgten vor 29 843 Zuschauern kurz vor Schluss für die Entscheidung.

Degenkolb gewinnt letzte Etappe in Nürnberg - Dowsett Gesamtsieger

Nürnberg (dpa) - Der deutsche Topsprinter John Degenkolb hat die fünfte und letzte Etappe der diesjährigen Bayern-Rundfahrt für sich entschieden. Beim finalen Teilstück über 197,8 Kilometer von Haßfurt nach Nürnberg setzte sich der 26 Jahre alte Radprofi am Sonntag im Schlusssprint vor seinem Landsmann Rüdiger Selig und dem zweimaligen  Etappensieger Sam Bennett aus Irland durch. Degenkolb feierte seinen zweiten Erfolg bei der Rundfahrt durch den Freistaat und sicherte sich damit auch das Trikot für den besten Sprinter. Der Gesamtsieg ging an den britischen Stundenweltrekordler Sam Dowsett.

Kugelstoßerin Schwanitz Zweite beim Comeback in Shanghai

Shanghai (dpa) - Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz ist bei ihrem Comeback in Shanghai mit 19,94 Metern Zweite geworden. Beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten musste sich die 29-Jährige am Sonntag nur der Chinesin Lijao Gong geschlagen geben, die mit der Jahresweltbestleistung von 20,23 Metern gewann. Nach einer Knie-Operation im Herbst 2014 musste Schwanitz auf die komplette Hallensaison verzichten. Mitte August hatte sie in Zürich EM-Gold erkämpft und am 14. September 2014 in Marrakesch ihren bis dato letzten Wettkampf bestritten.

Favoritensiege zum DM-Abschluss im Wasserpringen

Rostock (dpa) - Zum Abschluss der deutschen Wassersprung- Meisterschaften haben die Topfavoriten Patrick Hausding und Stephan Feck den Titel vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Das Duo aus Berlin und Leipzig zeigte am Sonntag in Rostock erstmals in einem Wettkampf einen viereinhalbfachen Salto vorwärts. Bei den Frauen siegten Nora Subschinski/Tina Punzel (Berlin/Dresden).

Walkenhorst/Windscheif holen zweiten Sieg auf nationaler Tour

Berlin (dpa) - Das deutsche Nationalteam Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif hat auch das zweite Turnier der nationalen Beachvolleyball-Serie gewonnen. Das Duo aus Essen setzte sich am Sonntag in Hamburg im Finale gegen die starken Zwillinge Bennet und David Poniewaz (Kiel) mit 2:0 (23:21, 21:14) durch, nachdem sie schon zum Auftakt in Münster gewonnen hatten.

Oliver Geis gewinnt Schieß-Weltcup - Reitz holt Olympia-Ticket

Fort Benning (dpa) - Zwei deutsche Schützen haben sich Podestplätze beim Weltcup in Fort Benning im US-Bundesstaat Georgia gesichert. Der vorjährige WM-Zweite Oliver Geis gewann mit der Olympischen Schnellfeuerpistole am Samstag (Ortszeit) mit 33 Treffern vor dem kubanischen London-Olympiasieger Leuris Pupo (30). Dritter wurde mit 24 Treffern Christian Reitz aus Raunheim. Der Olympia-Dritte von Peking sicherte damit dem Deutschen Schützenbund den achten olympischen Quotenplatz für Rio de Janeiro.

Alaphilippe übernimmt Führung bei Kalifornien-Rundfahrt

Mount Baldy (dpa) - Der französische Shootingstar Julian Alaphilippe hat am vorletzten Tag der Kalifornien-Rundfahrt die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der 22-Jährige holte sich am Samstag (Ortszeit) auf der siebten Etappe über 128,7 Kilometer von Ontario zum Mount Baldy hinauf den Etappensieg im Alleingang vor dem Kolumbianer Sergio Luis Henao Montoya. Zuletzt war Alaphilippe schon bei den Ardennen-Rennen Fléche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich auf das Podium gefahren.

SOCIAL BOOKMARKS