dpa-Nachrichtenüberblick Sport

FC Bayern 1:1 in Neapel - Gomez verschießt Elfmeter

Neapel (dpa) - Der FC Bayern München hat mit einem 1:1 (1:1) beim SSC Neapel das angestrebte Minimalziel am 3. Spieltag der Champions League erreicht. Durch den Punktgewinn hält der Fußball-Rekordmeister als Tabellenführer der Gruppe A Kurs auf das Achtelfinale. Vor 60 000 enthusiastischen Zuschauern brachte Toni Kroos die Münchner am Dienstagabend schon in der 2. Minute in Führung. Beim Ausgleich lenkte Nationalspieler Holger Badstuber eine Hereingabe von Christian Maggio unglücklich ins eigene Tor ab - für Torhüter Manuel Neuer war es das erste Gegentor nach 1146 Pflichtspielminuten. Mario Gomez verschoss zudem einen schwach geschossenen Elfmeter (49.).

Khedira und Özil schießen Real zum Sieg

Berlin (dpa) - Sami Khedira und Mesut Özil haben Real Madrid dem Achtelfinale der Champions League ein großes Stück näher gebracht. Die deutschen Fußball-Nationalspieler erzielten beim 4:0 (1:0) am Dienstag gegen Olympique Lyon je einen Treffer. Nach der Führung durch den ehemaligen Olympique-Spieler Karim Benzema (19. Minute) erhöhte Khedira auf 2:0 (47.), Özil (55.) machte wenig später mit Hilfe des französischen Torwarts Hugo Lloris alles klar. Sergio Ramos (81.) sorgte für den Endstand. In der Tabelle der Gruppe D liegt Real mit neun Punkten klar vor Lyon und Ajax Amsterdam (beide 4), das 2:0 bei Dinamo Zagreb gewann.

Schalke mit Personalsorgen vor Spiel gegen Larnaka

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 plagen vor dem Europa-League-Gruppenspiel am Donnerstag (19.00 Uhr, Sky und Kabel eins) beim zypriotischen Vertreter AEK Larnaka Personalsorgen. Marco Höger (Schmerzen im Sprunggelenk), Ciprian Marica (Prellung im Oberschenkel) und Peer Kluge (muskuläre Probleme) konnten am Dienstag nicht oder nur eingeschränkt am Mannschaftstraining der Königsblauen teilnehmen. Der Japaner Atsuto Uchida stand nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel hingegen wieder auf dem Platz und könnte die Position des rechten Verteidigers übernehmen, falls Höger ausfallen sollte.Wer statt des schwer am Knie verletzten Ralf Fährmann auf Zypern das Schalker Tor hüten wird, ließ Trainer Huub Stevens vor der Abreise am Mittwoch nach Zypern noch offen.

Biedermann schwimmt erneut Weltjahresbestzeit

Moskau (dpa) - Weltrekordler Paul Biedermann ist bereits zu Beginn der Kurzbahn-Saison in Form. Der 25-Jährige aus Halle/Saale schwamm zwei Tage nach seiner Weltjahresbestzeit über 200 Meter Freistil nun auch über die doppelte Distanz so schnell wie noch kein Konkurrent in diesem Jahr. Der Weltmeister schlug am Dienstag beim Weltcup in Moskau nach 3:40,40 Minuten an und verbesserte die bisherige Bestmarke des Australiers Robert Hurley um 1,75 Sekunden. Mit erhobenem Daumen und zufriedenem Nicken registrierte Biedermann seine starke Leistung.

Radprofi Schumacher wird doch der Prozess gemacht

Stuttgart (dpa) - Der des Dopings beschuldigte Radprofi Stefan Schumacher muss nun doch vor Gericht. Das sagten eine Sprecherin der Stuttgarter Staatsanwaltschaft und ein Sprecher des Oberlandesgerichts Stuttgart der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatten die «Stuttgarter Nachrichten» (Mittwoch) darüber berichtet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem WM-Dritten von 2007 Betrug vor. Schumacher war im Juli 2008 bei der Tour de France und danach bei den Olympischen Spielen in Peking die Einnahme des Blutdopingmittels Cera nachgewiesen worden. Die Staatsanwaltschaft geht nun gegen den Sportler aus Nürtingen vor, weil dieser zwischen Juli und Oktober 2008 von seinem damaligen Team Gerolsteiner 150 000 Euro Gehalt erhalten hat, nachdem die positiven Tests bekanntwurden.

Görges bei Luxemburger Tennisturnier in Runde 2

Luxemburg (dpa) - Julia Görges hat beim WTA-Tennisturnier in Luxemburg die zweite Runde erreicht. Sie besiegte bei der mit 220 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung die Britin Elena Baltacha am Dienstag 7:5, 6:1. Die an Nummer sechs gesetzte Spielerin aus Bad Oldesloe trifft nun auf die Österreicherin Tamira Paszek, die sich 6:2, 6:2 gegen die Russin Jekaterina Makarowa durchgesetzt hatte.

BBC Bayreuth trennt sich von Trainer Wagner

Bayreuth (dpa) - Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth hat sich nach nur vier Spieltagen von Trainer Andreas Wagner getrennt. Wie der noch sieglose Tabellenletzte am Dienstagabend mitteilte, wurde Wagner «mit sofortiger Wirkung beurlaubt». Als Nachfolger präsentierten die Franken den Niederländer Marco van den Berg. Der 41-Jährige war zuletzt beim niederländischen Erstligisten Gasterra Flames Groningen tätig und wird seine Arbeit in Bayreuth am Montag aufnehmen. In der Partie gegen EnBW Ludwigsburg am Samstag wird Georg Kämpf die Mannschaft betreuen.

Berrer erreicht Achtelfinale in Moskau

Moskau (dpa) - Michael Berrer ist beim Kremlin Cup in Moskau ins Achtelfinale eingezogen. Der Stuttgarter Tennisprofi setzte sich bei der mit 725 000 Dollar dotierten ATP-Veranstaltung am Dienstag gegen den Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:2, 6:4 durch und trifft nun auf den an Nummer acht gesetzten Italiener Andreas Seppi. Berrer, der sich erst über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte, benötigte 74 Minuten für seinen Erfolg.

SOCIAL BOOKMARKS