dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Angelique Kerber bei French Open erstmals im Achtelfinale

Paris (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Zehnte Angelique Kerber ist bei den 82. French Open in Paris als erste Deutsche ins Achtelfinale eingezogen. Deutschlands Nummer eins erkämpfte sich am Freitagabend bei einsetzender Dunkelheit einen 4:6, 6:3, 6:2-Sieg gegen die an Nummer 18 gesetzte Flavia Pennetta aus Italien. Kerber trifft bei ihrer Achtelfinal-Premiere in Paris nun auf die ungesetzte Kroatin Petra Martic. Nach der 24-jährigen Kielerin haben am Samstag ihre Fed-Cup-Kollegin Julia Görges aus Bad Oldesloe und der Hamburger Tommy Haas die Chance, die Runde der besten 16 zu erreichen.

Italien verliert EM-Test gegen Russland mit 0:3

Zürich (dpa) - Die vom Wettskandal gebeutelte italienische Fußball-Nationalmannschaft hat in ihrem letzten Testspiel vor der Europameisterschaft ein Debakel erlebt. Die Azzurri unterlagen Russland am Freitagabend in Zürich mit 0:3. Die Treffer für die überlegenen Russen erzielten Alexander Kerschakow in der 59. sowie Roman Schirokow in der 75. und 89. Spielminute. Co-Gastgeber Ukraine unterlag in ihrem vorletzten Test 2:3 in Österreich, für das der Bremer Marko Arnautovic mit seinem zweiten Tor des Abends zum Sieg traf. Tschechien unterlag bei seiner Generalprobe in Prag 1:2 gegen Ungarn. Die Tschechen treffen am kommenden Freitag auf Russland.

Niersbach nach Ausschreitungen: Bisherige Maßnahmen reichen nicht

Berlin (dpa) - Nach den zahlreichen Vorfällen in und um Fußballstadien hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach verstärkte Anstrengungen gegen Gewalt angekündigt. Die jüngsten Ausschreitungen machten auf traurige Weise deutlich, dass die bisherigen Konzepte und Maßnahmen alleine nicht ausreichten, sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes der «Bild»-Zeitung. Der Fußball werde deshalb seine Möglichkeiten im Kampf gegen Gewalt völlig ausschöpfen und vertraue auf die Konsequenz und Entschlossenheit der staatlichen Stellen, fügte Niersbach hinzu. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hatte nach der dreitägigen Innenministerkonferenz im mecklenburgischen Göhren-Lebbin ein Gipfeltreffen mit den Verantwortlichen von DFB und Deutscher Fußball Liga angekündigt.

Titelverteidiger Brink/Reckermann erreichen EM-Viertelfinale

Den Haag (dpa) - Die Titelverteidiger Julius Brink und Jonas Reckermann haben bei der Beachvolleyball-EM in Den Haag das Viertelfinale erreicht. Das deutsche Top-Duo bezwang am Freitag die Schweizer Patrick Heuscher/Jefferson Bellaguarda mit 2:0. Gegner im Viertelfinale sind die überraschend starken Thomas Kaczmarek und Alexander Walkenhorst. Das Duo aus Rottenburg bezwang die Letten Martins Plavins/Janis Smedins 2:0. Bei den Frauen mussten sich die zweimaligen Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig im Achtelfinale überraschend ihren deutschen Konkurrentinnen Karla Borger/Britta Büthe glatt mit 0:2 geschlagen geben. Alle übrigen deutschen Teams sind ausgeschieden.

Speerwerferin Linda Stahl verpasst Olympia-Norm

Leverkusen (dpa) - Speerwurf-Europameisterin Linda Stahl hat beim 2. Nerius-Cup in Leverkusen die Olympia-Norm erneut knapp verfehlt. Zwei Wochen vor den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid kam die 26 Jahre alte Lokalmatadorin am Freitag nur auf 60,20 Meter. Sie landete damit auf dem zweiten Platz hinter ihrer Clubkameradin Katharina Molitor, die mit 63,17 Meter Saisonbestweite erzielte. Die Norm für die Spiele in London von 61,00 Metern hatte Molitor bereits zuvor geknackt.

Deutsche Gruppe nur Neunte bei der Gymnastik-EM

Nischni Nowgorod (dpa) - Die deutsche Gruppe hat mit Platz neun bei der EM in der Rhythmischen Sportgymnastik eine herbe Enttäuschung erlebt. Mit 51,750 Punkten verpasste die Mannschaft im russischen Nischni Nowgorod am Freitag beide Finals an diesem Sonntag. Europameister wurde mit einer herausragenden Vorstellung Titelverteidiger Russland mit 56,900 Punkten vor Weißrussland und Italien.

Deutsche Springreiter-Equipe verpasst Sieg in St. Gallen

St. Gallen (dpa) - Die deutsche Springreiter-Equipe hat beim Nationenpreis in St. Gallen den vierten Platz belegt. In der Besetzung Christian Ahlmann auf Codex One, Rene Tebbel auf Light on, Meredith Michaels-Beerbaum auf Bella Donna und Marcus Ehning auf Plot Blue kam das Team nach zwei Umläufen auf neun Fehlerpunkte. Das Quartett von Bundestrainer Otto Becker hatte am Freitag nach dem ersten Durchgang noch geführt. Sieger wurden die Niederlande mit sieben Strafpunkten. Die Schweiz und Großbritannien teilten sich mit je acht Strafpunkten den zweiten Rang.

Springreiter Weishaupt gewinnt erste Meisterschafts-Prüfung

Balve (dpa) - Philipp Weishaupt hat das erste Wertungsspringen bei den deutschen Reit-Meisterschaften in Balve gewonnen. Der Riesenbecker blieb am Freitag auf Catoki in beiden Umläufen ohne Fehlerpunkte und erzielte im zweiten Durchgang in 74,77 Sekunden die beste Zeit. Zuvor hatte Eva Bitter die erste Wertungsprüfung der Springreiterinnen für sich entschieden. Die viermalige deutsche Meisterin aus Bad Essen zeigte auf Perigueux in 76,56 Sekunden den schnellsten fehlerfreien Ritt.

Kehrtwende: Kurtagic bleibt Trainer des VfL Gummersbach

Gummersbach (dpa) - Nach der hervorragenden Rückrunde in der Handball-Bundesliga hat der lange vom Abstieg bedrohte VfL Gummersbach eine überraschende Kehrtwende vollzogen. Chefcoach Emir Kurtagic wird die VfL-Profis auch in der neuen Saison betreuen. Darauf verständigten sich am Freitag der 31-jährige Kroate und der Verein. Kurtagic war nach dem 13. Spieltag der zu Ende gehenden Saison vom Co-Trainer zum Nachfolger von Sead Hasanefendic befördert worden. Zu dieser Zeit war der VfL als Tabellen-16. mit nur sieben Punkten auf dem besten Weg in die 2. Liga. Einen Spieltag vor dem Saisonende belegt der VfL den zehnten Tabellenplatz.

Golfprofi Siem rutscht bei Wales Open auf Rang 20 ab

Newport/Wales (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat bei den Wales Open in Newport nach einer schwachen zweiten Runde an Boden verloren. Der Ratinger spielte auf dem Par-71-Kurs nach seiner 68 zum Auftakt eine 75 und rutschte vom zweiten auf den geteilten 20. Rang ab. Mit einem Bogey und einem Triple-Bogey vermasselte sich der 31-Jährige auf dem Ryder-Cup-Platz von 2010 am Freitag den Score. Die Führung übernahm zur Halbzeit des mit zwei Millionen Euro dotierten Turniers der Europa-Tour mit fünf unter Par der Engländer Ross Fisher.

SOCIAL BOOKMARKS