«taz»: BKA veröffentlicht Fahndungsplakat

Berlin (dpa) - Bei der Suche nach Helfern der Neonazi-Terrorzelle will das Bundeskriminalamt die Öffentlichkeit um Unterstützung bitten. Heute werde deshalb ein Fahndungsplakat veröffentlicht, schreibt die «Tageszeitung». Die Bevölkerung werde damit zur Mithilfe bei den Ermittlungen aufrufen. Gefragt werde, ob jemand in den vergangenen Jahren die mutmaßlichen Terroristen Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe gesehen hat. Wichtig seien auch Hinweise auf Wohnmobile, die von den Terroristen benutzt worden sein sollen.

SOCIAL BOOKMARKS