Bangkok-Bombe: Überwachungskamera zeigt Verdächtigen

Bangkok (dpa) - Nach dem schwersten Anschlag in der Geschichte Bangkoks fahnden die Behörden nach einem Verdächtigen. Fotos einer Überwachungskamera zeigen einen jungen Mann in der Nähe des Tatorts, zuerst mit, dann ohne Rucksack. Er trug ein auffälliges gelbes T-Shirt und war unter den Einheimischen und Touristen am Erawa-Schrein, wo ein Sprengsatz 20 Menschen getötet hatte.

SOCIAL BOOKMARKS