Entscheidung über Rettungsschirm erst im Herbst?

Karlsruhe (dpa) - Finanzminister Schäuble warnt vor den Folgen, falls das Verfassungsgericht den Euro-Rettungsschirm stoppt. Der Bundesbankpräsident hält jede Schätzung für spekulativ. Und die Richter hätten wohl gerne mehr Zeit. Die Karlsruher Entscheidung im Eilverfahren zur Euro-Rettung wird sich möglicherweise bis in den Herbst verzögern.

Begründung Gauweiler-Klage gegen ESM

Pressemitteilung Verfassungsgericht

Gipfelerklärung der Euro-Länder

SOCIAL BOOKMARKS