Hintergrund: Mertesacker vor 100. Länderspiel

Fortaleza (dpa) - Per Mertesacker peilt im zweiten deutschen WM-Gruppenspiel gegen Ghana sein 100. Länderspiel an. Der 29-Jährige zieht dann mit dem früheren DDR-Auswahlspieler Hans-Jürgen Dörner und dem für beide Nationalteams eingesetzten Ulf Kirsten gleich.

Mertesacker ist der 13. deutsche Fußball-Nationalspieler, der die Marke erreicht. Zu Franz Beckenbauer (103 Einsätze) könnte der Profi vom FC Arsenal im WM-Viertelfinale aufschließen.

Der Verteidiger debütierte am 9. Oktober 2004 beim 2:0 in Teheran gegen den Iran, damals noch unter Jürgen Klinsmann als Bundestrainer. Auf seinen damaligen Förderer trifft Mertesacker im dritten WM-Spiel, wenn das DFB-Team gegen die von Klinsmann betreute Auswahl der USA aufläuft.

Die deutschen Nationalspieler mit den meisten Einsätzen:

1. Lothar Matthäus 150 Länderspiele
2. Miroslav Klose 132
3. Lukas Podolski 115
4. Jürgen Klinsmann 108
5. Philipp Lahm 107
6. Jürgen Kohler 105
7. Franz Beckenbauer 103
8. Joachim Streich 102 *
Bastian Schweinsteiger 102
10. Thomas Häßler 101
11. Hans-Jürgen Dörner 100 *
Ulf Kirsten 100 **
13. Per Mertesacker 99
14. Michael Ballack 98
15. Berti Vogts 96

* Länderspiele für die DDR ** Länderspiele für die DDR und die BRD

Rekordspieler des DFB

SOCIAL BOOKMARKS