Karadzic bekommt 40 Jahre für Völkermord in Srebrenica

Den Haag (dpa) - Juli 1995: Serbische Einheiten überrennen die UN-Schutzzone Srebrenica im Osten Bosniens und ermorden 8000 muslimische Männer und Jungen. Es ist der schlimmste Völkermord in Europa nach 1945. Der politische Architekt des Massenmordes ist Radovan Karadzic.

SOCIAL BOOKMARKS