Lage auf der Krim verschärft sich von Tag zu Tag

Kiew/Moskau (dpa) - Auf der Halbinsel Krim am Schwarzen Meer verschärfen sich die Spannungen. Die Ukraine wirft Russland massive Grenzverletzungen vor, es seien 2000 Soldaten in dem Gebiet gelandet. Die heikle Lage beschäftigt auch den Weltsicherheitsrat.

SOCIAL BOOKMARKS