Medien: Israels Atomkraftwerk im Visier

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen nehmen bei ihren Raketenangriffen auch den einzigen israelischen Atomreaktor ins Visier. Nach Medienberichten wurden am Mittwoch und Donnerstag mindestens drei Raketen in Richtung der Wüstenstadt Dimona abgefeuert, die in der Nähe des Atomkraftwerks liegt.

Mindestens eine Rakete wurde den Berichten zufolge vom Abwehrsystem Eisenkuppel in der Luft abgefangen. Die Armee konnte sich zu konkreten Angriffen und zur Sicherung der Atomanlage nicht äußern.

SOCIAL BOOKMARKS