Merkels Reise der Symbole in die Türkei

Berlin (dpa) - Heikle Reise: Die Kanzlerin reist mit EU-Politikern in die Türkei. Sie wollen sehen, wie das Flüchtlingsabkommen umgesetzt wird. Doch bei dem nur knapp fünf Stunden Aufenthalt bleibt wenig Raum für ‎Gespräche über Themen wie Presse- und Meinungsfreiheit. Aber genug Zeit für Symbolpolitik.

SOCIAL BOOKMARKS