Minister: Brandschutz-Probleme verzögern Eröffnung

Potsdam (dpa) - Probleme beim Brandschutz führen nach Angaben der Brandenburger Landesregierung zu der überraschenden Verschiebung der Eröffnung des neuen Berliner Großflughafens.

«Es ist unklar, wann der Flughafen eröffnet wird, ob im August, ob im September. Die Sicherheit geht vor», bestätigte Innenminister Dietmar Woidke (SPD) am Dienstag in Potsdam. Probleme seien der Brand- und Katastrophenschutz, die Meldewege sowie Türabsperrungen. «Es kann also keine Abnahme vom TÜV geben. Sie sind noch nicht so weit», sagte Woidke. Es gibt keine abnahmefähigen Unterlagen.» Der neue Flughafen Berlin Brandenburg in Schönefeld wird nicht wie geplant am 3. Juni eröffnet.

SOCIAL BOOKMARKS