Mursi-Berater spricht von «Militärputsch» in Ägypten

Istanbul/Kairo (dpa) - Der außenpolitische Berater des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi hat der Armee einen Putsch gegen die Regierung vorgeworfen und vor erheblichem Blutvergießen gewarnt.

«Lassen Sie uns das, was geschieht, bei seinem richtigen Namen nennen: Militärputsch», hieß es in einer Facebookmitteilung von Essam al-Haddad am Mittwochabend. Hunderttausende Ägypter hätten sich zur Unterstützung der Demokratie und der Präsidentschaft versammelt und würden nicht weichen, teilte al-Haddad weiter mit. «Um sie wegzubewegen, wird Gewalt nötig sein.» In jedem Falle werde es «beträchtliches Blutvergießen» geben, warnte er.

Mitteilung auf Facebook

SOCIAL BOOKMARKS