Mustafi erleidet Muskelverletzung - Weiterer WM-Einsatz fraglich

Porto Alegre (dpa) - Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi muss um seinen weiteren Einsatz bei der Weltmeisterschaft in Brasilien bangen. Der Abwehrspieler von Sampdoria Genua zog sich beim Spiel gegen Algerien eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zu.

Dies gab die medizinische Abteilung des Deutschen Fußball-Bundes nach einer ersten Untersuchung in der Kabine bekannt. Mustafi war in der 70. Minute ausgewechselt und durch Sami Khedira ersetzt worden.

Bastian Schweinsteiger wurde in der 109. Minute wegen Krämpfen vorsorglich aus dem Spiel genommen.

SOCIAL BOOKMARKS