NRW-Wahl am 13. Mai

Düsseldorf (dpa) - Der neue nordrhein-westfälische Landtag wird am 13. Mai gewählt. Viele fragen sich nun, ob Röttgen auch nach Düsseldorf geht, wenn er die Landtagswahl verliert: Er selbst mag die Frage derzeit nicht beantworten. Die FDP hat unterdessen überraschend den früheren Generalsekretär Lindner als Spitzenkandidaten vorgestellt. Der 33-Jährige soll die krisengeschüttelte Partei nicht nur in die Landtagswahl führen, sondern auch Parteichef im größten Landesverband werden.

SOCIAL BOOKMARKS